Was verschwindet – gedichte

Útgefandi: Dimma
Gerð ÚtgáfuárSíðurVerðMagn
Innbundin 2022 119 3.790 kr.
spinner

Was verschwindet – gedichte

Útgefandi : Dimma

3.790 kr.

WAS VERSCHWINDET kápa
Gerð ÚtgáfuárSíðurVerðMagn
Innbundin 2022 119 3.790 kr.
spinner

Um bókina

In diese zweisprachigen Ausgabe von Aðalsteinn Ásberg Sigurðssons Gedichten mit Nökkvi Elíassons Fotografien von verlassenen Häusern entsteht  ein beeindruckendes und einzigartiges Bild des einstigen Islands. Als ihr erstes Buch, Eyðibýli / Verlassene Höfe, im Jahr 2004 veröffentlicht wurde, erregte es wohlverdiente Aufmerksamkeit, aber seitdem erschien ihre Arbeit weithin in verschiedenen Gewändern und fand großen Anklang. Zu den Gedichten wurde Musik komponiert und die Bilder schmücken  Buchumschläge und Zeitschriftenseiten.

hier verbinden sich Gedichte und Bilder aud fesselnde Weise und wecken ein starkes Gefühl für das Vergängliche. Trauervolle Schönheit begleitet die Echos einer vergangenen Zeit, die uns irgendwie immer noch bewegt.

Was use dem Blick gerät,

bleibt weiterhin bestehen,

hinter Linien, Händen und Bruchstücken,

hört nie auf zu sein.

Aus dem Isländischen übersetzt von Jón Thor Gíslason und Wolfgang Schiffer.

Opnunartímar á Fiskislóð

Virka daga 10-18
Laugardaga 11-17
Sunnudaga 12-16

 

Sími í verslun á Fiskislóð 39: 575 5636

Sími á skrifstofu á Bræðraborgarstíg: 575 5600

Fylgstu með á facebook!

2021 © Forlagið | Bræðraborgarstíg 7, 101 Reykjavík | Sími 575 5600 | forlagid@forlagid.is | www.forlagid.is

INNskráning

Nýskráning

nýskráning